Inhaltsverzeichnis

    None

FAQ für Systemadministratoren

Warum werden meine E-Mails verzögert zugestellt?

Bezüglich Bluewin Outbound-Systemen wird dies hauptsächlich durch Quarantäne hervorgerufen. Dies passiert primär, wenn eine Nachricht als Spam erkannt wird und es keine gegenteiligen Signale gibt, welche diese Entscheidung übersteuern.

Inbound werden via "Deferrals" (SMTP Status 4XX) Nachrichtenmengen gedrosselt. Dies kann verschiedenste Gründe haben. Die zwei prominentesten sind:

  • Sender IP ohne Historie: Dies bedeutet, dass neue IPs eingesetzt wurden, die bisher nicht oder nicht stark für den E-Mail-Versand verwendet wurden.
  • Schlechte IP Reputation.

Warum landen meine E-Mails beim Empfänger im Spam-Ordner?

Bluewin verfolgt das Ziel, den Bluewin Nutzern einen optimalen Schutz vor betrügerischen und unerwünschten E-Mails zu gewährleisten. So können solche, sowohl von der Empfänger- als auch von der Absenderseite, vom Spamfilter automatisch abgefangen werden. Die Gründe sind unter anderem: Unerwünschte Inhalte im E-Mail, unbereinigte Verteilerlisten oder Spam-Meldungen seitens der Nutzer. Wenn Sie Massen-E-Mails oder Newsletter versenden, befolgen Sie die Empfehlungen für Versender von Massen-E-Mails und Newslettern, damit Ihre E-Mails bzw. Newsletter nicht als Spam deklariert werden.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine E-Mails nicht als Spam bewertet werden?

Um die Wahrscheinlichkeit zu maximieren, dass Ihre E-Mails nicht als Spam bewertet werden, verweisen wir Sie gerne auf unsere Best Practices sowie die Empfehlungen der M3AAWG.

Wie gelange ich bei Bluewin auf die Want-List?

Bluewin bietet keine Want-List an. Grundsätzlich verfolgen wir die Philosophie, dass jeder E-Mail-Teilnehmer die rechtlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt und sich verantwortungsbewusst gegenüber den Marktteilnehmern verhält. Es gibt Zertifizierungs-Möglichkeiten durch in der Industrie anerkannte Firmen und Gremien wie Return Path oder CSA. Durch diese Massnahme bezwecken Sie, dass Ihre Domains auf eine Want-List dieser Anbieter geschrieben und Ihre E-Mails mit einer höheren Wahrscheinlichkeit in die Inboxen ausgeliefert werden.

Warum wird keine Verbindung von meinem Server zu den Bluewin Systemen zugelassen?

Dies könnte von einem Block-listing herstammen. Kommt dies vor, wird in der Status Meldung eine URL mit gesendet, über welche ein Delisting beantragt werden kann. Die Ursache für das Listing ist dabei stark Listen-abhängig und kann nicht generalisiert beantwortet werden.

Wie bewertet Bluewin die Reputation eines E-Mail-Versenders?

Verschiedenste Punkte haben Einfluss auf die Reputation eines Senders. Die wichtigsten sind:

  • Spam/Ham Ratio: Das Verhältnis von als Spam klassierten zu sauberen Nachrichten.
  • SMTP Verhalten: Beispielsweise wiederholtes Anschreiben nicht existenter Adressen.

Wieso landen meine E-Mails im Spam-Ordner, obwohl meine Reputation gut ist?

Die Sender-Reputation hat heute vor allem einen Einfluss auf den erlaubten Durchsatz an Nachrichten. Die Platzierung im Posteingang, beziehungsweise, ob etwas als Spam deklariert wird, ist jedoch vom Nachrichteninhalt abhängig.

Was ist die maximale Nachrichtengrösse, welche Bluewin Mail akzeptiert?

Bluewin kommuniziert eine Grössenlimite von 15 MB für Anhänge, damit eine Auslieferung gewährleistet werden kann.